Aktuelle Ausgabe

Inhaltsverzeichnis
Als wichtigstes Entgiftungsorgan wird die Leber bezeichnet, die unterhalb des rechten Zwerchfells liegt. Ob dieses Organ gesund oder krank ist, bleibt allzu häufig unbemerkt, weil eine erkrankte Leber lange Zeit keine... Zum Artikel »
In einer Stellungnahme zum Begutachtungsleitfaden Adipositas- Chirurgie des Spitzenverbandes der Medizinischen Dienste der Krankenkassen (MDS) kritisieren die Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) und die Chirurgische... Zum Artikel »
Je höher der Body-Mass-Index eines Erwachsenen ist, umso stärker sind diese in ihrer Arbeitsleistung eingeschränkt. Gleichzeitig entstehen höhere direkte und indirekte Kosten für das Gesundheitssystem. Daten, die dies... Zum Artikel »
Eine der häufigsten Diagnosen in der Allgemeinarztpraxis ist die funktionelle Dyspepsie, deren Symptome als Sodbrennen, Magendruck, Schmerzen im Oberbauch, Blähungen und Appetitlosigkeit vielen Menschen erheblich... Zum Artikel »
Es sind wahrscheinlich viel mehr Menschen als man vermutet, die sich regelmäßig mit ihren Rauchgewohnheiten auseinandersetzen und gerne aufhören würden. Demnach haben etwa Zweidrittel schon mal versucht, aufzuhören.... Zum Artikel »
Die Zahl der Menschen mit Übergewicht und Adipositas hat sich in den letzten 40 Jahren verzehnfacht und steigt weltweit kontinuierlich an. Starkes Übergewicht wird mit unterschiedlichen gesundheitlichen... Zum Artikel »
Dass sich der deutsche Landwirtschaftsminister Schmidt mit belanglosen Zahlen seiner politischen Verantwortung entzieht, beklagt die Deutsche Diabetes Gesellschaft anhand des aktuellen Ernährungsreports 2018 des... Zum Artikel »
Die genetische Ausstattung eines Menschen wird durch die Eizellen, die zu einer Schwangerschaft, führen von beiden Eltern an die Zellen weitergegeben. Dadurch ist bereits festgelegt, ob ein Junge oder ein Mädchen... Zum Artikel »
Es gibt nur wenige Nahrungsbestandteile, die so sehr in der Kritik stehen wie die Fette, die zu Übergewicht und Adipositas wesentlich beitragen und die unterschiedlichsten Erkrankungen hervorrufen. An vorderster Front... Zum Artikel »
Menschen mit Übergewicht, hohem Blutdruck und Fettstoffwechselstörungen leiden am sogenannten metabolischen Syndrom und haben ein hohes Risiko für Herz- Kreislauferkrankungen. Zum Artikel »
Der wesentliche Unterschied zwischen den Mineralstoffen und den Spurenelementen wird über den täglichen Bedarf definiert. So gehören die Mineralstoffe zu den sogenannten Mengenelementen, mit denen der Organismus täglich... Zum Artikel »
Mehr als 90 Millionen adipöse Menschen leben in Amerika, von denen nur wenige mit einer langfristig angelegten Therapie der Erkrankung behandelt werden, weil sich darum auch nicht bemüht wird. Zum Artikel »
Für Ärzte und Patienten bedeutet das krankhafte Übergewicht, die Adipositas als chronische Erkrankung, eine besondere Herausforderung. Frauen und Männer sind dem Risiko typischer Folgeerkrankungen wie Typ 2-Diabetes... Zum Artikel »
Diabetiker erleiden nicht selten kardiovaskuläre Erkrankungen und die Komplikationen sind eine Hauptursache der diabestesassoziierten Mortalität. Zum Artikel »

Archiv