• Ausgabe: 2012/03
Inhaltsverzeichnis
Editorial • Nicht Mythen folgen, sondern kombiniert vorgehen zur Gewichtsreduktion<br /> Schwerpunkt<br /> • Obesity Staging System zur verbesserten Auswahl des richtigen Therapieweges<br /> Aktuell<br /> •... Zum Artikel »
3 Nicht Mythen folgen, sondern kombiniert vorgehen zur Gewichtsreduktion 4 Schwerpunkt<br /> Edmonton Obesity Staging System (EOSS) zur verbesserten Auswahl des richtigen Therapieweges bei Übergewicht<br /> 7... Zum Artikel »
Mit einigen Mythen rund um Bewegung, Ernährung und Gewichtskontrolle räumte<br />Privatdozentin Dr. Sandra Erbs vom Herzzentrum Leipzig bei der Jahrestagung ihres Instituts auf. Übrig blieb eine einfache Rechenaufgabe:... Zum Artikel »
Die Zahl der Adipösen nimmt weltweit deutlich zu, und diese Entwicklung spiegelt sich auch in der deutschen Bevölkerung wider. Mit einem BMI von &gt; 25 kg/m2 sind die Übergewichtigen in der Weltbevölkerung mit mehr als... Zum Artikel »
Das SG Schleswig hat zum zweiten Mal in nur sechs Monaten klar Stellung bezogen: So hat es unter dem Datum des 27. März 2012 mit dem Az. S 5 KR 19/11 folgendes entschieden: Versicherte, die an krankhaftem Übergewicht... Zum Artikel »
Paukenschlag aus Darmstadt: Das Hessische Landessozialgericht hat unter dem Datum des 24. Mai 2012 mit dem Az. L 8 KR 290/10 folgendes entschieden: Versicherte, die an krankhaftem Übergewicht (Adipositas) leiden, können... Zum Artikel »
Das SG Düsseldorf hat unter dem Datum des 3. Mai 2012 unter dem Az. S 9 (34) KR 83/08 folgendes entschieden: Versicherte, die an krankhaftem Übergewicht (Adipositas) leiden, können von ihrer gesetzlichen... Zum Artikel »
Bluthochdruck gehört zu den häufigsten Erkrankungen, besonders bei Erwachsenen und bei den Senioren. Etwa die Hälfte der Bevölkerung weist eine Hypertonie auf, wobei Frauen etwas häufiger betroffen sind als Männer. Zum Artikel »
Nationale und internationale Fachgesellschaften sind sich einige, dass der Typ 2-Diabetes zu den Hauptursachen für kardiovaskuläre Erkrankungen, Todesfälle und vielen weiteren diabetogenen Erkrankungen gehört.... Zum Artikel »
Die Ursachen und pathogenetischen Mechanismen, die letztendlich zum klinisch manifesten Diabetes mellitus vom Typ 2 führen, sind immer noch nicht definitiv geklärt. Eine führende, wenn auch nicht die zentrale Rolle in... Zum Artikel »
Etwa jeder dritte Patient mit Diabetes mellitus erkrankt an einer distal-symmetrischen Polyneuropathie. Diese manifestiert sich zum einen als quälende neuropathische Schmerzen und zum anderen als schmerzlose Fußulzera.... Zum Artikel »
Der Bekämpfung von Volkskrankheiten sollen die sechs „Deutschen Zentren der Gesundheitsforschung“ dienen, die mit öffentlichen Geldern von Bund und Ländern im Verhältnis 9 : 1 ausgestattet werden. Zu ihnen gehört auch... Zum Artikel »
Berlin. Eine wichtige Funktion der Blutzuckerregulierung besteht darin, dass im Pankreas ausreichende Mengen an Insulin produziert werden und dieses Hormon in der Lage ist, die Aufnahme der Glukose in die Muskelzellen zu... Zum Artikel »
Frankfurt. Insulin degludec ist ein lang wirksames Basalinsulin, das nach der Injektion im subkutanen Gewebe ein Depot löslicher Multi- Hexamere bildet, die allmählich und kontinuierlich in die Blutbahn aufgenommen... Zum Artikel »
Deutschland steckt mitten im demografischen Wandel, und der Anteil älterer und hochbetagter Menschen nimmt rasant zu. So ist in der Gruppe der mehr als 60jährigen der Anteil sehr alter Menschen jenseits von 80 Jahre, die... Zum Artikel »
Gewichtsreduktion ist eine Herausforderung für Übergewichtige, Adipöse und ihre Therapeuten. Mit dem „formoline-Konzept“ kann sie langfristig dennoch gelingen. „Viele übergewichtige oder adipöse Patienten sind durchaus... Zum Artikel »