Mediadaten

Nachrichten der Deutschen Adipositas-Gesellschaft.

Herausgeber der Zeitschrift ist der Vorstand der Deutschen Adipositas-Gesellschaft. Sie erscheint sechs Mal pro Jahr in einer Auflage von 15.800 Exemplaren (seit September 2007 IVW-geprüft) und richtet sich an alle Therapeuten, die medizinisches Adipositasmanagement betreiben, sowie an Ernährungs- und Diätberater.

Inhalte sind praxisnahe und aktuelle Fortbildung für Interessierte, interessante Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Adipositas, ein großer Ernährungsteil sowie ein intensiver Dialog mit Therapeuten. Dabei werden vornehmlich die Dinge berücksichtigt, die für die tägliche Arbeit mit den Übergewichtigen unerlässlich sind.

Mit der Zeitschrift will auch die Deutsche Adipositas-Gesellschaft ihre Öffentlichkeitsarbeit intensivieren und dem Krankheitsbild mit epidemischen Ausmaßen zu mehr Aufmerksamkeit verhelfen.

Wissenschaftlicher Beirat

  • Professor Dr. Winfried Banzer, Frankfurt
  • Professor Dr. Hans Hauner, München
  • Professor Dr. Johannes Hebebrand, Essen
  • Professor Dr. Andreas Plagemann, Berlin
  • PD Dr. Thomas Reinehr, Datteln
  • Professor Dr. Martin Wabitsch, Ulm
  • Professor Dr. Rudolf Weiner, Frankfurt
  • Professor Dr. Eberhard Windler, Hamburg
  • Professor Dr. Alfred Wirth, Bad Rothenfelde
  • Professor Dr. Stephan Zipfel, Tübingen 

Chefredaktion

  • Prof. Dr. med. Andreas Hamann, Bad Nauheim
  • Dr. med. Karin Wilbrand

Stellvertretender Chefredakteur

  • Prof. Dr. med. Stephan Jacob
  • Prof. Dr. med. Rudolf Weiner

Redaktion

  • Prof. Dr. Stephan Jacob
  • Richard Kessing
  • Dr. Petra Stübler

Informationen zum AdipositasSpektrum: